Zur Startseite

Klimafrühling: Infostand "Lebendige Gärten"

Am 4. Mai 2024 nutzten wir den "Klimafrühling", um unser Projekt "Lebendige Gärten" einem breiten Publikum zu präsentieren. An unserem Stand konnten sich die Besucher*innen über den Nutzen von Naturgärten für die Artenvielfalt informieren, Anleitungen für einfache Projekte bekommen und auch gleich die passenden heimischen Wildstauden mitnehmen.

Das kam gut an, über sechs Stunden war unser Stand rege besucht. Wir konnten zahlreiche gute Gespräche führen und Wissen und Ideen austauschen. Auch Kinder konnten bei uns gärtnern: Mit Töpfen, torffreier Erde und allerhand Samen durften sie ihre eigenen Blumen sähen.